Deutsches Wasserhahn & Duschsystem Lager! Schneller Lieferung nur 2-5 Tage! Versendung frei durch DHL! 2 Jahre Garantie!

Anleitung schritte zum Ersetzen des Küchenarmatur in der Spüle

Mit der Entwicklung der Gesellschaft wird die Qualität des Wasserhahns immer besser, aber es ist unvermeidlich, dass es Schäden gibt. Egal, ob Sie den beschädigten Küchenhahn austauschen, den Küchenhahn aufrüsten oder die Küche des neuen Hauses dekorieren, Sie müssen die Installation verstehen. Anleitung für die Schritte der Küchenarmatur.

Es gibt viele Probleme beim Ersetzen des Spülbeckenhahns. Jeder kann jedoch die richtigen Werkzeuge und viel Entschlossenheit einsetzen, um die Arbeit zu erledigen. Manchmal möchten die Leute dies für einen Profi tun, aber Profis erheben normalerweise eine hohe Gebühr, deshalb ist es am besten, etwas Geld zu sparen. Für diese Aufgabe benötigen Sie einige Tools, die Sie möglicherweise zu Hause haben und etwas Zeit benötigen. Durch die Einführung dieses Artikels können Sie die Schritte der Installation leicht verstehen und dann die tatsächliche Situation ersetzen.

 Schritt 1 - Trennen Sie den Abfluss und das P-Rohr

Sie müssen diese Leitung trennen, um den Spülbeckenhahn von der Wasserleitung zu trennen und unnötige Undichtigkeiten zu vermeiden, die den Boden oder die Möbel beschädigen könnten. Schalten Sie immer den Wasserhahn ein: kaltes und heißes Wasser, bevor Sie die Leitung trennen, damit zusätzlicher Druck oder Wasser aus dem Wasserhahn fließen kann.

Schritt 2 - Trennen Sie den Spülmaschinenschlauch

Sie können einen Schlitzschraubendreher verwenden, um die Klappe zu lösen, die den Schlauch zusammenhält. Durch Entfernen des Spülmaschinenschlauchs erhalten Sie mehr Arbeitsfläche.

Schritt 3 - Lösen Sie das PVC-Rohr

Um den alten Wasserhahn erfolgreich zu demontieren, müssen Sie das PVC-Rohr lösen. Dies kann mit den Fingern gemacht werden und dann das Rohr im Uhrzeigersinn drehen.

Schritt 4 - Entfernen Sie den Wasserhahn

Ein Teil des Wasserhahns ist mit einem Kupferrohr mit der Wand verbunden. Dieses Rohr muss mit einer Mutter entfernt werden. Diese Mutter kann mit einem Schraubenschlüssel gelöst werden. Achten Sie dabei darauf, den Rost oder Schmutz unter der Spüle zu entfernen. Dann entfernen Sie den Wasserhahn.

Schritt 5 - Ändern Sie den neuen Hahn

Sie müssen einen neuen Kunststoffring auf das Rohr setzen, in dem sich der Wasserhahn befindet. Dies verhindert in Zukunft Leckagen. Nach dem Hinzufügen des Kunststoffrings müssen Sie die Montageposition auf der Oberfläche des Wasserhahns und eine Dichtung hinzufügen. Dies muss unter der Spüle erfolgen. Sobald die Platte angebracht ist, befestigen Sie sie mit einer Mutter.

Schritt 6 - Düsen und Schläuche hinzufügen

Sie müssen die Düse in den Wasserhahn einführen und an die Wasserquelle anschließen. Dazu müssen Sie den Schlauch ganz nach unten drücken. Dann müssen Sie den Kitt des Klempners auf alle Ventile in der Spüle auftragen.

Schritt 7 - Schließen Sie den Schlauch an das Wasserversorgungssystem an

Sie müssen den Schlauch ergreifen und ihn an die Wasserversorgungsleitung anschließen. Sie müssen das Klebeband des Klempners entlang des Rohrendes wickeln und den Schlauch auf das Rohr schrauben.

Dann haben Sie die Fähigkeit, den Küchenhahn zu ersetzen gemeistert.Wenn Ihr Küchenhahn beschädigt ist, wie z. Preis Online-Verkauf.

4 Vorteile eines Wasserhahns mit einem Sprayer