Deutsches Wasserhahn & Duschsystem Lager! Schneller Lieferung nur 2-5 Tage! Versendung frei durch DHL! 2 Jahre Garantie!

Becken Wasserhahn Kauftipps zu teilen

Der Wasserhahn Art, kann in dem Waschtischarmatur loch Monoblock-mischbatterie, doppeltes Tippen des Zwei-Loch unterteilt, wobei die beiden Löcher Einzel- und Doppel tippt den Monoblock-armaturen. Der Unterschied besteht hauptsächlich in der Anzahl der Einlass- und Wasserhahnventile für den mischbatterie. Die Versorgung teilt sich in einzelne Kalt-, Warm- und Kaltwasserhähne auf, je nach Einbaumethode in Sitz-, Wand- und Zughähne.

Bad Waschtischarmatur Homelody

Sitzwaschtischmischer
Ein traditioneller Wasserhahn, der mit dem Beckenloch und mit dem Becken verbunden ist. Dies ist derzeit die gebräuchlichste Art, Wasserhähne zu installieren. Dies ist der Wasserhahn, der üblicherweise in Privathaushalten verwendet wird.

Waschtisch-Wandbatterie
Der Wasserhahn erstreckt sich von der Wand gegenüber dem Becken und die Wasserleitung ist in die Wand eingegraben. Diese Art der Installation bricht das traditionelle Konzept und hat sich zu einer beliebten Waschtischarmatur entwickelt.

Ausziehbatterie
In der traditionellen Waschtischarmatur wurde die ausziehbare Teleskopfunktion hinzugefügt. Dieses innovative Design bietet eine Vielzahl von Reinigungserlebnissen, wodurch der Reinigungsprozess einfacher und schneller wird.

Allgemeiner Platzbedarf: Der Badbereich ist klein, wählen Sie in der Regel das Standbecken. Für größere Flächen sollten Waschbecken ausgewählt werden, sollte mit seinem Stil Dekor im Einklang steht, Höhe realistisch sein sollte: die Höhe des Topfes sollte 80-85 cm vom Boden, mit Ausnahme des Haus spezieller Populationen sein; Oberflächenqualität viewing: Anforderungen Becken Die Oberfläche ist glatt. Wasser ist undurchlässig und beständig gegen Korrosion und Hitze. Insbesondere ist es leicht zu reinigen und langlebig. Die Wasserabsorptionsrate sollte den Standard erreichen: Je niedriger die Wasserabsorptionsrate ist, desto besser ist die Qualität des Keramikbeckens, vorzugsweise weniger als 0,5%.

Der Wasserhahn ist ein Muss für das Bad. Das Badezimmer ist in der Regel mit 2 bis 4 Armaturen ausgestattet. Es hat eine Kombination aus heiß und kalt und einfach kalt. Die Qualität des Wasserhahns wirkt sich auch direkt auf die Benutzung des Badezimmers aus. Sie müssen daher beim Kauf des Wasserhahns genau hinschauen. ,

Wasserhahnmaterial: Es wird empfohlen, Kupfer oder Edelstahl zu wählen, das haltbar und harmlos ist. Prüfen Sie das Wasserhahnlogo, das Zubehör sollte vollständig sein. Schauen Sie auf die Oberfläche: Achten Sie auf den Oberflächenglanz, berühren Sie den Grat mit der Hand, je glatter die Oberfläche, desto besser die Qualität Markierung im allgemeinen konventionellen Produkten mit dem Markenlogo des Herstellers zu identifizieren und Fälschungen zu verhindern, um den Klang zu hören: ein guter Führer ist eine ganze Besetzung von Kupfer, wenn Klängen öde Klopfen, wenn der Ton klar ist, es muss Edelstahl sein.

Der Wasserhahn Art, kann in dem Becken Hahnloch Monoblock-Wasserhahn, doppeltes Tippen des Zwei-Loch unterteilt, wobei die beiden Löcher Einzel- und Doppel tippt den Monoblock-Wasserhahn. Der Unterschied besteht hauptsächlich in der Anzahl der Einlass- und Wasserhahnventile für den Wasserhahn. Die Versorgung teilt sich in einzelne Kalt-, Warm- und Kaltwasserhähne auf, je nach Einbaumethode in Sitz-, Wand- und Zughähne.

Moderner Stil durch Hinzufügen eines Wasserfall Wasserhahns bad zum Design