Deutsches Wasserhahn & Duschsystem Lager! Schneller Lieferung nur 2-5 Tage! Versendung frei durch DHL! 2 Jahre Garantie!

Wie reinige ich meinen Duschkopf und meinen Reinigungszyklus?

Der Duschkopf ist die Direkteinspritzung für unsere Badezimmerduschen. Der neue Duschkopf bietet das beste Duscherlebnis. Was gibt uns der Duschkopf nach langer Zeit? Nach einer gewissen Zeit kann der Duschkopf verstopft oder gesundheitsschädlich sein. Das Loch im Duschkopf führt zu Bakterienbildung, sodass unser Duschkopf regelmäßig gereinigt werden muss, um sicherzustellen, dass der Duschkopf sauber ist und das Duscherlebnis komfortabler ist. .

Warum den Duschkopf reinigen?

Das Reinigen Ihres Duschkopfes könnte Ihre Idee sein. Vor allem, weil der Duschkopf im Gegensatz zur schmutzigen Badewanne nicht so einfach erkennen lässt, wie schmutzig sie sind. Der Duschkopf hat ein Gitter aus Maschen, Sie können die inneren Verunreinigungen nicht sehen, es kann schmutzig sein. Im Laufe der Zeit können sich Mineralablagerungen und organische Substanzen ansammeln und die Poren verstopfen, wodurch ein gleichmäßiger Wasserfluss verhindert wird. Wenn Sie ein plötzliches Absinken des Wasserdrucks oder ein unregelmäßiges Sprühmuster bemerken, ist Ihr Duschkopf möglicherweise ausreichend getränkt.

Wenn dies nicht der Grund für Ihre Reinigung ist, sollten Sie Gesundheitsfaktoren berücksichtigen. In heißen und feuchten Umgebungen brüten auf dem Duschkopf Bakterien, Schimmelpilze und andere Bakterien. Eine Studie der University of Colorado in Boulder ergab, dass alarmierende 30% der Duschköpfe signifikante Konzentrationen von Mycobacterium avium aufwiesen, einem mit Lungenerkrankungen assoziierten Krankheitserreger. Es wurde auch festgestellt, dass Stenotrophomonas maltophilia die Ansammlung von schwarzem Schleim erleichtert, der sich um den Duschkopf und den Wasserhahn ansammeln kann, bei dem es sich um einen infektionsverursachenden Bacillus handelt. Schalten Sie Ihre heiße Dusche ein, um diese Mikroben in der Luft zu verteilen und leichter einatmen zu können. Damit Sie gesund und bequem duschen können, sollten Sie Ihren Duschkopf nach einer Weile reinigen.

Wie reinige ich meinen Homelody Duschkopf?

Die Art der Reinigung des Duschkopfs hängt in hohem Maße von der Art des installierten Duschkopfs und der Menge der angesammelten Ablagerungen ab. Wie reinigst du den Duschkopf?

Wenn Ihr Duschkopf ein flexibles Gummiloch hat, können Sie mit einer Abkürzung jede Düse mit Ihren Fingern massieren. Dadurch werden genügend Ablagerungen entfernt, um einen guten Wasserfluss zu gewährleisten. Sie können auch versuchen, alte Zahnbürsten für die Löcher zu verwenden. Wenn Sie sie massieren, reicht dies nicht aus, um das Problem zu lösen. Dies ist jedoch nur eine kurzfristige Lösung. Um es gründlich zu reinigen, müssen Sie auf andere Reinigungswerkzeuge zurückgreifen. Wie weißer Essig. Weißer Essig ist eines der wirksamsten Reinigungsmittel und kann zur Reinigung von Duschköpfen verwendet werden. Säuren in Essig können natürlich Zunder, Rost und andere mineralische Ablagerungen zersetzen, die sich im Laufe der Zeit ansammeln. Daher sollte Essig das beste Reinigungsmittel sein.

Wenn Sie den Duschkopf mit Essig reinigen, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

1. Gießen Sie Essig in eine Plastiktüte und binden Sie ihn an den Duschkopf: Diese Methode ist relativ einfach und sollte angewendet werden, wenn Sie den Duschkopf nicht vollständig entfernen möchten. Decken Sie den Duschkopf mit einem Gummiband ab und geben Sie genügend weißen Essig in den Plastikbeutel, um ihn vollständig einzutauchen. Sichern Sie die Tasche mit einem Gummiband und legen Sie es für ein paar Stunden einweichen. Wenn Sie kein praktisches Gummiband haben, können Sie immer Klebeband oder Haarelastizität verwenden, alles, was die Tasche halten kann. Spülen Sie den Duschkopf nach dem Entfernen der Plastiktüte mit heißem Wasser ab, um Schmutz zu entfernen.

2. Wenn Sie hartnäckige Fleckenprobleme haben oder Schmutzreste nicht vollständig entfernt wurden, verwenden Sie eine Zahnbürste (oder andere Gegenstände, die gereinigt werden können), um den Duschkopf weiter zu schrubben.

3. Nehmen Sie den Duschkopf heraus und lassen Sie ihn in Essig einweichen. Dies ist bei weitem die effektivste Methode, um den Duschkopf zu reinigen. Nehmen Sie den Duschkopf heraus und tauchen Sie alle Teile in einen Eimer mit warmem Wasser und weißem Essig. Sie wurden 3 Stunden bis über Nacht eingeweicht. Wie bei der Beutelmethode können Sie eine alte Zahnbürste verwenden, um sicherzustellen, dass alle Ablagerungen vor dem Zusammenbau aus der Duschkopföffnung entfernt werden. Mit warmem Wasser abspülen und durch ein neues ersetzen.

Wie lange sollte ich Ihren Homelody Duschkopf reinigen?

Experten empfehlen, den Duschkopf mindestens einmal im Monat gründlich zu reinigen. Eine regelmäßige wöchentliche Reinigung ist jedoch der Schlüssel zur Vermeidung schwerwiegender Ablagerungen. Für eine einfache Reinigung sprühen Sie einfach jede Woche während des Duschens eine Reinigungslösung auf Essigbasis auf den Duschkopf. Auf diese Weise wird verhindert, dass sich große Mengen an Kalzium ansammeln und Schleim zurückhalten, sodass Sie keinen Nährboden für Bakterien und Schimmelpilze haben.

Der Duschkopf im Bad ist das direkteste Werkzeug für unsere Duschen. Das Wasser in der Dusche ist sauber und die Gesundheit ist sehr nah an unserem Duscherlebnis. Um ein gesundes und komfortables Duscherlebnis zu finden, müssen Sie nicht nur ein modernes Duschsystem kaufen, sondern auch unseren Duschkopf, während der Duschkopf sauber und wassergekühlt ist. Unabhängig davon, ob Sie eine Dusche oder eine gesunde Dusche erleben, empfehlen wir Ihnen, Ihren Duschkopf regelmäßig zu reinigen. Der beste Reinigungszyklus wird für einen Monat empfohlen. Natürlich müssen wir den Duschkopf regelmäßig reinigen und warten.

Was muss ich bei der Auswahl eines Wand-wasserhahns beachten?