Deutsches Wasserhahn & Duschsystem Lager! Schneller Lieferung nur 2-5 Tage! Versendung frei durch DHL! 2 Jahre Garantie!

Wie ersetze ich die Halterung des Handbrause kopfes?

Haben Sie eine kaputte oder abgenutzte Handbrausehalterung? Das Duschsystem ist komplett, Sie müssen nur einen Duschkopf und eine Halterung austauschen. Sie müssen also einen Duschkopf kaufen, der miteinander verbunden werden kann.

Gehen Sie nicht einfach raus und kaufen Sie ein brandneues Duschkopfset. Sie müssen lediglich die Brausehalterung austauschen. Es gibt keine besseren Ersatzteile als die Duschhalterung aus reinem Messing des Homelody-Duschkopfs! Erhältlich in Chrom, Nickel gebürstet und Bronze gebürstet, können Sie Ihren Handbrausehalter perfekt an jedes Handbrausegarnitur anpassen.

Wenn Sie unter einer solchen Störung leiden, können Sie einige Schritte lesen, die Homelody Ihnen vorstellt, und die Duschhalterung in wenigen Schritten schnell austauschen.

1: Entfernen Sie den vorhandenen Duschkopf
Wir lösen zuerst das Ende des Brauseschlauchs vom Brausehalter, aber das andere Ende ist mit der Handbrause verbunden. Entfernen Sie den abgenutzten Duschkopf.

Es ist nicht notwendig, es vollständig zu zerlegen, da wir den Handheld und den Schlauch später wiederverwenden werden. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie an jeder Duschmatte hängen, da Sie diese Unterlegscheiben benötigen, wenn Sie den abnehmbaren Duschkopf mit Schlauch wieder anbringen.

2: Entfernen Sie die alte Duschkopfhalterung
Nachdem Sie den Duschkopf mit einem Schlauch abgenommen haben, verlassen Sie den alten Duschhalter.

Je nachdem, wie lange Ihre vorhandene Brausehalterung am Brausearm befestigt ist, müssen Sie möglicherweise einen verstellbaren Schraubenschlüssel oder einen weichen Griff öffnen, um sie zu entfernen. Entfernen Sie weiterhin die alte Handbrause und entsorgen Sie sie.

3: Duscharmrohr reinigen
Nach dem Entfernen des Handbrausekopfs müssen Sie die Gewinde des Duscharmrohrs reinigen. Verwenden Sie ein Mikrofasertuch (um den Teflonschlauch und das Klebeband anzuheben) oder einen alten Lappen, um sicherzustellen, dass Ihr Duscharm sauber ist, und entfernen Sie das gesamte Teflonklebeband. Darüber hinaus wird der Duscharm auf Unversehrtheit und auf Anzeichen von Korrosion oder Verschleiß überprüft. Wenn Sie abgenutzt sind, müssen Sie den Duscharm austauschen.

4. Bringen Sie Klebeband am Duscharmrohr an

Wickeln Sie zuerst den Draht mit etwas neuem Klebeband um, da dies dazu beiträgt, das Gewinde abzudichten, um ein Auslaufen zu verhindern. Wichtig beim Aufwickeln des Kabels ist, dass Sie die Handbrausehalterung in dieselbe Richtung wie den Duscharm drehen möchten. Dies stellt sicher, dass Sie das Klebeband nicht lösen, wenn Sie die Dusche festziehen. Wir empfehlen, vom unteren Ende des Gewindes aus im Uhrzeigersinn zu beginnen und den Duscharm um 5 Umdrehungen zu drehen. Zum Schluss glätten Sie es mit Ihren Fingern, damit kein loses Klebeband entsteht.

5: Installieren Sie eine neue Duschkopfhalterung aus massivem Messing

Es ist Zeit, eine neue Handbrause mit Gummischeiben zu installieren, um ein besonders leckagefreies Gefühl zu gewährleisten. Stellen Sie sicher, dass diese Gummidichtung ordnungsgemäß in den Befestigungsgewinden der Halterung installiert ist. Wir ziehen es einfach von Hand fest und verwenden dann einen verstellbaren Schraubenschlüssel oder einen weichen Greifer für zusätzliche Drehung. Wenn Sie keine Softgrip-Zange haben, bedecken Sie den Stecker mit einem Tuch, damit Sie beim Festziehen keine Kratzer auf der Oberfläche bekommen.

6: Installieren Sie den Duschkopf mit einem Schlauch

Sie können jetzt eine Handdüse mit Schlauch installieren. Wenn Sie die Handbrause und den Schlauch nicht entfernt haben, befestigen Sie einfach das verfügbare Ende des Duschschlauchs am Gewinde an der Brausehalterung. Der Duschschlauch sollte am Ende der Armatur immer mit einer Gummidichtung versehen sein. Achten Sie daher darauf, die Gummidichtung in den Duschschlauch einzubauen. Sie können die Handbrause an die Wandhalterung andocken.

7: Leck prüfen

Bevor Sie Ihr Werkzeug weglegen, lassen Sie es durch das Wasser laufen und vergewissern Sie sich, dass es keine Undichtigkeiten gibt und alles funktioniert. Sie möchten das Wasser finden, das aus den drei Hauptleckstellen austritt, die Sie am Duscharm installiert haben.

1. Der Brauseschlauch ist an der Position der Handbrausehalterung angeschlossen.

2. Der Brauseschlauch ist an den Handbrausekopf angeschlossen.

3. Die Wand der Brausehalterung wird am Brausearmrohr montiert.

Wenn Sie Undichtigkeiten feststellen, können Sie die Gewinde mit einem verstellbaren Schraubenschlüssel oder einem weichen Griff fester anziehen. Wenn es nicht funktioniert, entfernen Sie die Baugruppe, stellen Sie sicher, dass die Gummidichtung richtig sitzt, bringen Sie mehr Teflonband auf die Gewinde auf und wiederholen Sie den Installationsvorgang.

Homelody ist ein Onlineshop für Armaturen und Duschsysteme in Deutschland und bietet Bad- und Küchenzubehör an. Den zu ersetzenden Duschkopf können Sie hier erwerben. Kostenloser Versand und schnelle Lieferung in europäische Länder.

Soll ich kaufen welche Art von Bad Wasserhahn?