Wasserhahn Schiff aus Deutschland! Schneller Lieferung nur 2-5 Tage! Versendung frei durch DHL! 2 Jahre Garantie!

Bei der Installation von Wandarmaturen zu beachtende Punkte

Wandarmaturen sind ein altmodisches Merkmal, das das Leben in Küchen und Bädern verjüngt. Diese glatten Wasserhähne decken das gesamte Spektrum ab, vom altmodischen Bauernstil über Minimalismus bis hin zum modernen Stil. Da sie nicht mehr so ​​häufig sind wie zuvor, haben sie ein sehr elegantes Design. Die Installation von Wandarmaturen ist jedoch viel schwieriger als die Installation der gängigsten Deckspülen. Bevor Sie es versuchen, sollten Sie sich einiger Herausforderungen bewusst sein.

Theoretisch sollten Wandarmaturen einfacher zu installieren sein als jede andere Art von Wasserhahn. Leider ist dies weit von der Wahrheit entfernt. Die Installation von Wasserhähnen an der Wand wirft viele einzigartige Probleme auf, und obwohl dies nicht unüberwindbar ist, erschwert es die Situation. Zuallererst ist der Wasserhahn normalerweise das letzte, was bei einer großen Renovierung installiert wird, und es ist fast der letzte Schliff. Bei Wandarmaturen muss die Hardware jedoch so installiert werden, dass die Wand zu Beginn der Bauarbeiten noch frei liegt. Standardhähne können direkt in vorgebohrte Löcher in Spülen oder Theken eingebaut werden. Wandhähne erfordern jedoch mehr oder weniger manuelle Installation (spätere Installation). Dies bedeutet, dass Sie vor jeder Installation alles bereithalten müssen - Wasserhähne und Wasserleitungen, Waschbecken, Gipskartonplatten, Spritzpaneele. Das Schlimmste ist jedoch, dass der an der Wand montierte Wasserhahn zwischen zwei an der Wand montierten Bolzen installiert werden muss. Wenn die Bolzen an der Wand hinter dem Waschbecken nicht richtig ausgerichtet sind, müssen sie bewegt werden.

Genauso wichtig wie die richtige Einstellung des Abstands ist die Montage des Wasserhahns in der richtigen Höhe. Rechtlich gesehen muss die Spitze der Düse mindestens 1 Zoll über dem Niveau der Spüle liegen und ist normalerweise etwas komfortabler als bei Verwendung. Das heißt, je höher der Wasserhahn platziert ist, desto schwieriger ist es zu kontrollieren, wo das Wasser fließt, wenn das Wasser eingeschaltet wird, und desto wahrscheinlicher ist es, dass es spritzt. Es gibt keinen festgelegten Standard für die Installationshöhe von Wandarmaturen. Leider gibt es nicht viel Raum für Versuche und Irrtümer, da Sie die Installationshardware installieren müssen, bevor Sie den Wasserhahn selbst anschließen (testen) können.

Die Länge des Wandhahns hängt davon ab, ob Sie eine Küche oder ein Bad kaufen und welches Waschbecken Sie in Betracht ziehen. An Deck montierte Wasserhähne haben normalerweise die gleiche Tiefe, da es sich um Standardausführungen handelt. An der Wand montierte Wasserhähne können jedoch 6, 9 oder 12 Zoll lang sein, um eine Vielzahl von Spülen und Installationseinstellungen aufzunehmen. Wandarmaturen müssen nicht nur die Kanten der Spüle reinigen, sondern auch den Abstand zwischen der Wand und der Spüle, an der sie montiert ist. Dies bedeutet, dass sie normalerweise länger sein müssen, um richtig ausgerichtet zu sein.

Die vielleicht größte Beschwerde über Wandarmaturen in Küche und Bad ist, dass sie anfälliger für Spritzwasser sind. An Deck montierte Wasserhähne werden normalerweise in vorgebohrten Löchern installiert, was bedeutet, dass der Wasserhahn immer perfekt auf das Abflussrohr ausgerichtet ist. Bei einem an der Wand montierten Wasserhahn ist es jedoch viel schwieriger, die richtige Höhe, Tiefe und Ausrichtung auszugleichen, insbesondere wenn er mit ungewöhnlichen Spülen oder Spülen ohne Arbeitsplatte verwendet wird oder wenn es zu Kaskaden kommt. Installieren Sie den Wassertank zu weit in beide Richtungen. Wenn der Wassertank geöffnet wird, trifft das Wasser im falschen Winkel auf die Kurve des Wassertanks und spritzt und spritzt.

Die Installation von Wandarmaturen an Außenwänden (möglicherweise nicht in allen Bereichen zulässig - beachten Sie unbedingt die örtlichen Vorschriften) weist einzigartige Probleme auf. Wenn Sie in einem kälteren Klima leben, sind die Rohre diesen Elementen stärker ausgesetzt und gefrieren leichter. Es ist wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, um sicherzustellen, dass die gesamte Hardware ordnungsgemäß isoliert ist, und sich der Risiken bewusst zu sein, insbesondere bei sehr kaltem Wetter.

Der Unterschied zwischen einem herkömmlichen Wasserhahn und einem Wandhahn, an den Sie vielleicht nicht denken, besteht darin, dass der Wandhahn weiter hinten positioniert ist. Der Unterschied kann einige Zoll betragen, was bedeutet, dass selbst wenn alle anderen Faktoren gleich sind, ein größerer Abstand erforderlich ist, um einen an der Wand montierten Wasserhahn zu verwenden. In der Tat kann es zweimal Probleme geben. Erstens, wenn der Wasserhahn von einem Kind (oder einem in Reichweite befindlichen Kind) benutzt wird, können diese wenigen Zentimeter den Zugang zum Griff erschweren. Zweitens, wenn Sie einen Wasserhahn mit einem sehr großen Spülbecken verwenden, kann die kombinierte Tiefe der beiden die Verwendung der gesamten Installation etwas unangenehm machen. Denken Sie also daran.

Das letzte, was nicht zuletzt der Fall ist, ist, dass das Ersetzen eines Standard-Wasserhahns zwar eine sehr einfache und einfache Heimwerkerarbeit ist, aber sobald Sie einen an der Wand montierten Wasserhahn installiert haben, kann er wirklich beibehalten werden. Die Rohre werden gebaut und normalerweise an der Wand gekachelt, was bedeutet, dass Sie zum Ersetzen des Wasserhahns zumindest die Heckklappe abreißen und ersetzen müssen. Es geht nicht nur darum, den Stil zu ändern: Es ist dasselbe, wenn der Wasserhahn kaputt ist. Sie möchten wirklich sicherstellen, dass der von Ihnen gekaufte Wasserhahn eine robuste Messingkonstruktion und eine hohe Qualität aufweist, was die Lebensdauer des Wasserhahns verlängert. Und machen Sie Ihre Recherchen: Der Kauf eines Wasserhahns von einem bekannten und bekannten Unternehmen, das problemlos Ersatzteile liefern kann, bedeutet den Unterschied zwischen der Reparatur des Wasserhahns und dem Austausch der gesamten Wand.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Herausforderungen, die Wandarmaturen mit sich bringen, nicht unüberwindbar sind. Wenn Sie wissen, was sie sind, bevor Sie ein Projekt starten, können Sie viele davon am besten minimieren. Wandarmaturen sind wunderschön, stilvoll und zeitlos und für viele Menschen die zusätzliche Mühe wert. Was denkst du - wirst du in Zukunft Wandarmaturen sehen?

Vorteile eines thermostatischen Duschmischers