Deutsches Wasserhahn & Duschsystem Lager! Schneller Lieferung nur 2-5 Tage! Versendung frei durch DHL! 2 Jahre Garantie!

Was ist das Prinzip der traditionellen warmen und kalten Wasserhahn?

Der herkömmliche Wasserhahn für heißes und kaltes Wasser hat drei Löcher im Boden des Ventilkerns, eines zum Steuern des Eintritts und Austritts von kaltem Wasser, eines zum Steuern des Eintritts von heißem Wasser und eines zum Steuern des Wassers in der Spule. Um die Genauigkeit der Wassertemperatureinstellung zu gewährleisten, sind die heißen und kalten Löcher des Hahnventilkerns für heißes und kaltes Wasser abgedichtet. Die Spule regelt die Wassertemperatur, indem sie das Verschließen der beiden Löcher durch Drehen regelt. Wenn das Loch links der Heißwasserausgang ist, ist das Loch rechts der Kaltwasserausgang. Wenn wir den Griff nach links drehen, Taocifaxin Kampagne fährt Warmwasserloch zu machen, ist vollständig umgewandelt, warmes Wasser auf die richtigen Anschlüsse, öffnen Sie das Kaltwasserloch, Wasserloch geschlossen ist, kommt das kalte Wasser wird natürlich aus. Schraube in die Mitte, die heißen und kalten Wasserlöcher sind alle offen und geschlossen, natürlich warmes Wasser.

Herkömmliche Installationsmethode für Warm- und Kaltwasserhähne

1, Zubehör überprüfen
Wenn der Wasserhahn mit heißem und kaltem Wasser zurückgekauft wird, müssen Sie zuerst das Zubehör überprüfen, insbesondere die Freunde beim Großeinkauf, um festzustellen, aus welchen Teilen der Wasserhahn besteht.

2, installieren Sie den Wassereinlassschlauch
Nachdem die Teile überprüft, ist der zweite Schritt Wasserschläuche, Kunststoffmatten innerhalb des Waschbeckens Abstichloch angeordnet zu installieren und dann auf Glas gelegt, Kunststoff, ein Auslaufen zu verhindern, und durch das Loch Waschbecken durch den Schlauch Wassereinlass. Es wird dann am Körper des Wasserhahns befestigt und durch Drehung fixiert. Der andere Schlauch wird auf der gleichen Stufe montiert und die Gewindeverbindung wird in das untere Ende des Schlauchs eingeführt, um ihn mit dem Körper des Wasserhahns zu verbinden.

3, fester Hahn
Nach der Installation des Einlassschlauchs müssen Sie im dritten Schritt den Wasserhahn befestigen, das weiße Gummipolster und das untere Ende des Einlassschlauchs einsetzen, dann die Kontermutter in das untere Ende der beiden Einlassschläuche einsetzen und die Kontermutterhülse drehen. Das Rohr kann an einem Einlochbecken befestigt und festgezogen werden.

4, schließen Sie den Wassereinlass und den Abfluss an
Nachdem der Wasserhahn befestigt ist, kann der Wassereinlass mit dem Wasserauslass verbunden werden. Denken Sie daran, die Streifen einzufügen, um Lecks zu vermeiden, wenn jede Steckdose angeschlossen ist. Denken Sie auch daran, dass der Einlassschlauch der linken Seite der kalten Seite oder der heißen linken Seite entspricht. Rechts kalt.

Mit der Entwicklung der Wasserhahntechnologie umfassen die meisten neuen Wasserhähne Kaltwasser und Warmwasser.Die Kombination von Kaltwasser- und Warmwasserrohren wird an einem Küchen armatur kombiniert und durch ein Heißwasserrohr und ein Kaltwasserrohr getrennt. Der Wasserhahn und der Warmwasserhahn entsprechen mehr den Anforderungen moderner Wohnhäuser: Dieser Wasserhahn wählt kaltes oder warmes Wasser aus, indem er die Richtung des Griffs steuert. Der neue Wasserhahn ist sicherer und einfacher zu installieren. Die meisten Arten von Wasserhähnen sind heute in den meisten Haushalten installiert und auf dem Markt sehr beliebt.

6 Hauptfaktoren bestimmen den Wert des Wasserhahn