Deutsches Wasserhahn & Duschsystem Lager! Schneller Lieferung nur 2-5 Tage! Versendung frei durch DHL! 2 Jahre Garantie!

Wie das Perfekte Badezimmer Dusche Duschsystem Wählen

Mit der Entwicklung der Technologie und der Verbesserung des Lebensstandards der Menschen haben die Menschen die traditionelle Duschmethode aufgegeben.Im modernen Badezimmer werden verschiedene multifunktionale Duschsysteme installiert.Das Duschsystem enthält viele Duschmethoden, Kopfbrause, Badewanne und Handblumen. Duschen und so weiter. Wie sollte man ein perfektes Duschsystem kaufen, um mit dem Fortschritt der Zeit Schritt zu halten? Bei der Auswahl des perfekten Duschsystems müssen die folgenden Faktoren berücksichtigt werden, einschließlich Duschventile, Konfiguration und Typ, Wasserdruck und Zubehör.

Denken Sie bei der Auswahl eines neuen Duschsets daran, es an den Badhahn anzupassen, wenn Sie den einen oder anderen Badhahn haben. Überlegen Sie auch, wie sich der Wasserhahn nahtlos in andere Badezimmereinrichtungen und andere Badarmaturen einfügt. Wählen Sie in diesem Artikel den besten Wasserhahn für Ihre Badezimmerdusche.

1. Wählen Sie das richtige Duschventil

Zuerst müssen Sie das Duschventil betrachten, das der Rohrteil ist, der den Wasserfluss im Duschhahn steuert. Dies ist auch der wichtigste Bestandteil eines perfekten Duschsystem, mit dem Sie das Wasser steuern können, ohne Wasser zu verschwenden. Sie sehen das Ventil also nicht wirklich.

Der Installationsvorgang umfasst das Einsetzen des Ventils in die Wand und das Aufstellen der Dusche oder des Duschsystems. Schließlich müssen Sie einen Wasserhahnsatz oder einen Verkleidungssatz mit einem Griff oder einer Bedienkonsole installieren, die das Ventil abdecken.

Das Duschventil verfügt über Thermostat- und manuelle Optionen. Beide sind relativ ähnlich, obwohl das Thermostat-Duschventil eine Vorrichtung enthält, die den Durchfluss abschaltet, wenn eine bestimmte Temperatur überschritten wird. Duschsysteme mit thermostatischen Duschventilen sind derzeit sehr beliebt, und eine sichere Dusche ist die Regel, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Ihre Dusche verbrannt wird.

2. Konfiguration und Typ auswählen

Wenn Sie nach einem Wasserhahn suchen, können Sie einen separaten Duschkopf oder eine integrierte Kombination wählen, die einen Duschhahn und einen Badewannenhahn bietet. In modernen Bädern sind separate Duschen sehr selten geworden, und mehr sind die Duschsets mit mehreren Duschen.

Für die Art der Duscharmatur werden sie in der Regel in fünf Kategorien eingeteilt. Diese Kategorien umfassen: Einzelkopfsprinkler, Regenduschen, Doppelbrausen und Mehrfachbrausen, Handbrausen und Körpersprays.

Einkopf-Duschkopf: Der Einkopf-Duschkopf verfügt über vier oder mehr separate Düsen, die das Sprühwasser im Muster verteilen. Die Düsen dieser Duschköpfe sind einstellbar und werden mit einem kleinen Hebel eingestellt, um das Strömungsmuster des Sprays von einem Breitstrahl zu einem konzentrierten Strahl zu ändern.

Duschen: Die Duschen sind groß und flach. Diese Duschköpfe werden direkt über dem Benutzer aufgehängt und sprühen direkt nach unten. Wird auch als Kopfbrause oder Deckenbrause bezeichnet.

Mehrere Duschköpfe: Doppel Duschkopf und mehrere Duschköpfe mit mehreren Duschköpfen. Diese Option wird durch eine Reihe von Griffen oder Ebenen gesteuert, die normalerweise an der Wand montiert werden.

Handbrausekopf: Der Handbrausekopf enthält eine Einzelkopfspritze, die an einen flexiblen Schlauch angeschlossen ist. Diese Duschköpfe sind zur Haarreinigung geeignet und schwer zu erreichen. Die Handbrause eignet sich besonders für Personen mit eingeschränkter Mobilität und / oder Personen, die möglicherweise in der Dusche sitzen müssen. Der größte Vorteil der Handbrause ist, dass sie die Richtung und Position der Dusche nach Belieben ändern kann, sehr flexibel.

3. Überprüfen Sie den Wasserdruck

Die meisten Duschköpfe haben Wasserdruckschwankungen zwischen 40 und 60 Pfund pro Quadratzoll (psi). Die meisten Baumärkte verkaufen Tester und Sie können den Duscharm anstelle des Duschkopfs anschrauben. Auf diese Weise können Sie den Wasserdruck in Ihrem Zuhause bestimmen, bevor Sie einen neuen Duschkopf oder Wasserhahn kaufen.

4. Betrachten Sie das Zubehör

Beim Kauf eines Duschkopfs oder Wasserhahn können Sie aus einer Vielzahl von Zubehör wählen, darunter: Lenkgetriebe, Handbrause, Verbrühschutzventilschalter, Druckausgleichsventil. Dieses Zubehör für die Detaillierung ist auch für ein perfektes Duschsystem von größter Bedeutung, was unser Duscherlebnis und unsere Duschsicherheit stark beeinflusst. Die Umlenkung leitet Wasser vom Auslauf zum Duschkopf. Das Verbrühschutzventil schützt Sie vor den extremen Wassertemperaturen plötzlicher Explosionen. Handbrausen erleichtern das Spülen und Reinigen des Bades. Wenn der Druck des heißen oder kalten Wassers plötzlich abfällt, behält das Druckausgleichsventil die voreingestellte Wassertemperatur bei.

5. Finden Sie etwas im Budget

Wenn Sie ein komplettes Badezimmer-Upgrade durchführen, ist es besonders wichtig, ein Mehrzweck-Duschsystem in Ihrem Budget zu kaufen. Sie müssen sicherstellen, dass Sie genug Geld in Ihrem Budget lassen, nicht nur die Wanne und Duscharmatur.

Homelody-shop ist die offizielle Verkaufsseite von Homelody und bietet hochwertige Produkte, komplette Duschsets, Küchenarmaturen, Badarmaturen und mehr Küchen- und Badzubehör zu einem erschwinglichen Preis und bestem Service! Die Marke Homelody ist die perfekte Wahl für Sie, wenn Sie ein Upgrade Ihres Badezimmers oder Ihrer Küche in Erwägung ziehen.

Welche Art von Küchenarmatur soll ich kaufen?