Versand aus Deutschland! Schneller Lieferung nur 2-5 Tage! Versendung frei durch DHL! 2 Jahre Garantie!

Häufig Gestellte Fragen zu Oberflächen Wasserhähnen aus Edelstahl

Rostet Edelstahl, wenn er zerkratzt wird?

Die Edelstahloberfläche ist sehr langlebig, es besteht jedoch weiterhin die Gefahr von Kratzern und Rost. Wenn Sie einen Homelody-Wasserhahn kaufen, gewährt Ihr Wasserhahn eine lebenslange Garantie auf Teile und Oberflächen. Wenn Sie Ihre Geräte also sorgfältig behandeln, solange Sie Ihr eigenes Haus besitzen, sieht es großartig aus!

Was ist die Lebensdauer von Edelstahlarmaturen?

Die meisten Edelstahlbeschläge und -beschläge haben haltbare Messingbasen. Nach ordnungsgemäßer Wartung und Reinigung können diese Geräte etwa 10 Jahre lang verwendet werden.

Was ist der Unterschied zwischen Edelstahl- und Chromoberflächen?

Sowohl Edelstahl als auch Chrom sind beliebte Oberflächen. Chrom ist viel heller als Edelstahl. Chrom ähnelt eher einer Spiegelbeschichtung, während Edelstahl hellgrau mit einer gebürsteten Oberfläche ist. Im Allgemeinen ist Edelstahl haltbarer als Chrom. Das Edelstahl-Finish kann auch Wasserflecken besser verbergen und sorgt für ein stilvolles, modernes Erscheinungsbild. Der Chromhahn hat einen zeitlosen klassischen Charme.

Was ist der Unterschied zwischen Nickel und Edelstahl?

Bei Marken wie Homelody sind Edelstahl und Nickel normalerweise gleich. Zur Unterscheidung von Küchen- (Edelstahl) und Badezimmerlampen (gebürstetes Nickel) werden unterschiedliche Namen für Oberflächenbehandlungen verwendet. Diese beiden Oberflächen können sich ergänzen. Wenn Sie jedoch möchten, dass die Leuchten perfekt zueinander passen, wird empfohlen, im gesamten Design so viel wie möglich dieselbe Marke zu verwenden.

Welche Metalle sind in Edelstahl enthalten?

Die übliche Verwirrung, die wir unterscheiden müssen, ist der Unterschied zwischen Edelstahl und Metalllegierungen. Wenn wir über Rohrverschraubungen sprechen, sprechen wir normalerweise über die Oberflächenbehandlung von Edelstahl (mit sehr wenigen Ausnahmen, wie z. B. Wasserhähne, die auf Schiffen verwendet werden). Die Edelstahloberfläche wird normalerweise in eine Messingvorrichtung eingetaucht oder nach der PVD-Methode beschichtet. Für Neugierige ist Edelstahl eine Legierung aus Stahl, in die Chrom, Nickel, Molybdän, Silizium, Aluminium und Kohlenstoff eingemischt sind.

Wie ist die Oberflächenbehandlung von Edelstahl im Vergleich zu tatsächlichem Edelstahl?

Der eigentliche Edelstahl ist ein Legierungsmetall aus Chrom. Durch die Verwendung von Chrom weist Edelstahl Korrosionsbeständigkeit, Rostbeständigkeit und Kratzfestigkeit auf. Das Design der Edelstahloberfläche ahmt das Aussehen dieses haltbaren Metalls nach. Heutzutage hat sich die Oberflächenbehandlungstechnologie der Sanitärindustrie in einem solchen Ausmaß entwickelt: Wir können Oberflächenbehandlungshähne aus Edelstahl (normalerweise für Messingmetall verwendet) verwenden, das Erscheinungsbild ist so gut wie bei echtem Edelstahl und sehr langlebig.

Verwandte Fragen:

Wasserhahn tropft

Wie funktioniert der Badewannenarmatur?

Warum sollte ein Wasserhahn mit einem Bubbler installiert werden?

Beliebte Suchanfragen

Wasserhahn Küche | Waschtischarmatur | Mischbatterie Küche | Armatur Küche | Armatur Bad | Armatur | Duschgarnitur | Regenwalddusche | Unterputz Duschsystem | Duschsäule