Wasserhahn Schiff aus Deutschland! Schneller Lieferung nur 2-5 Tage! Versendung frei durch DHL! 2 Jahre Garantie!

Wie zu ersetzen, installieren und eine undichte Wasserhahn Wand reparieren?

Wandarmaturen bieten moderne, anspruchsvolle Lösungen für Ihre Sanitäranforderungen und sind ideale Lösungen in vielen Küchen- und Badezimmerszenarien. Egal, ob Sie ein glattes, nahtloses Finish suchen, nach dem idealen platzsparenden Werkzeug suchen oder einfach nur nach etwas anderem suchen, Sie können alle Ihre Anforderungen an die Inneneinrichtung erfüllen.

Wie ersetze ich den Wandarmatur?

Entfernen und ersetzen Sie den an der Wand montierten Wasserhahn mehrmals von der Standardspüle. Möglicherweise müssen Sie einen neuen Wasserhahn installieren, der zur neuen Renovierung des Raums passt. Diese Wasserhähne können auch Probleme haben, die dazu führen, dass sie auslaufen. Der nächste Artikel zeigt Ihnen, wie Sie den Wandarmatur einfach austauschen können.

Schritt 1-Überprüfen

Mit etwas Glück installierte der Klempner eine Zugangsklappe an der angrenzenden Wand (normalerweise in einem Wäscheschrank). Öffnen Sie das Bedienfeld und fahren Sie mit Schritt 2 fort. Wenn keine Zugangsabdeckung vorhanden ist, müssen Sie eine erstellen. Der Wasserhahn wird hinter der Wand angeschlossen. Verwenden Sie den Stiftsucher, um den Stift an der angrenzenden Wand zu lokalisieren und mit einem Bleistift zu markieren. Verwenden Sie eine Schlüssellochsäge und schneiden Sie die Wand zwischen den Bolzen vorsichtig durch. Machen Sie den Schnitt für eine einfache Wartung so gerade wie möglich. Entfernen Sie das Teil nach dem Schneiden und legen Sie es beiseite.

Schritt 2 - Schließen Sie das Wasserventil

Bevor Sie den Wasserhahn entfernen, müssen Sie das Wasser im Arbeitsbereich abstellen. Sie können es an der Hauptwasserquelle oder in Ihrer Nähe ausschalten. Wenn die Wasserquelle lokal abgeschaltet werden kann, positionieren Sie das Ventil einfach unter dem Waschbecken oder hinter der Toilette. Drehen Sie sie gegen den Uhrzeigersinn und das Wasser wird sich abstellen.

Schritt 3 - Entfernen Sie den Wasserhahn

Verwenden Sie eine Taschenlampe und beleuchten Sie sie in dem in Schritt 1 geschnittenen Mannloch. Suchen Sie die Schrauben und Muttern, mit denen der Wasserhahn befestigt ist. Bitten Sie einen Freund, den Wasserhahn fest auf die andere Seite der Wand zu stellen. Lösen Sie die Hardware, mit der der Wasserhahn befestigt ist. Rohrzangen funktionieren zwar gut, aber der begrenzte Platz kann es schwierig machen. Verwenden Sie einen Waschtischschlüssel, um in den engen Raum zu greifen. Nach dem Entfernen der Hardware ist der Wasserhahn locker und Ihr Assistent kann ihn von der Wand wegziehen. Wischen Sie das Wasser in der Leitung mit einem Handtuch ab.

Schritt 4 - Installieren Sie einen neuen Wasserhahn

Lassen Sie Ihren Assistenten die neue Wasserhahnvorrichtung durch die vorhandenen Löcher in der Wand führen. Wenn Ihr Assistent den Wasserhahn festhält, führen Sie ihn in das Rohr. Wickeln Sie es mit Klempnerband fest um die Fäden. Sie können dann die mit dem neuen Wasserhahn gelieferten Schrauben und Muttern verwenden, um die Rohrverbindungsstücke festzuziehen. Tragen Sie Silikondichtung um den neuen Wasserhahn auf. Befeuchten Sie Ihre Finger und zeichnen Sie das Dichtmittel nach, um es glatt zu machen.

Schritt 5 - Zugriffsfeld

Jetzt haben Sie die großartige Möglichkeit, ein Zugriffsfeld zu erstellen, das zuerst vorhanden sein sollte. Wählen Sie eine Metalltür, die groß genug ist (oder eine Holztür, falls erforderlich), um die Löcher in der Wand abzudecken. Setzen Sie die Tür so auf das Loch, dass sich das Scharnier am Bolzen befindet. Befestigen Sie die Tür mit Holzschrauben an den Stehbolzen.

Wie repariere ich einen undichten Wand wasserhahn?

In der Vergangenheit waren alle an der Wand montierten Wasserhähne Kompressionshähne und hatten die gleichen Ventiltypen wie Wäschehähne und Außenhähne. Heutzutage haben einige Wandhalterungen Patronenventile und es gibt eine einfache Möglichkeit, sie zu unterscheiden. Wenn sich der Griff nur um 90 Grad bewegt, hat der Wasserhahn ein Patronenventil, aber wenn der Griff einen großen Wenderadius hat, hat der Wasserhahn ein Kompressionsventil.

Wenn der Wasserhahn undicht ist und Sie ihn reparieren müssen, ist dieser Unterschied anders, aber dies ist nur ein kleiner. Wasserleckage ist eines der wenigen Probleme bei Küchenarmatur Wandmontage. Wandarmaturen sind normalerweise so robust, dass es nur wenige andere interne Probleme gibt. Das Reparieren von Lecks ist sehr einfach, fast jeder kann es tun, und Reparaturen können wertvolles Wasser sparen.

Absperrventil positionieren

Sie müssen den Wasserhahn zerlegen, um das Leck zu beheben. Dies bedeutet, dass Sie das Wasser abstellen müssen. Das Absperrventil eines herkömmlichen an Deck montierten Wasserhahns befindet sich normalerweise an der Wand unter der Spüle. Dies ist jedoch bei an der Wand montierten Wasserhähnen nicht immer der Fall. Während der Wandmontage verlegen Klempner manchmal Rohre seitlich von einem anderen Ort, und das Absperrventil kann sich in einem anderen Teil des Raums oder sogar in einem anderen Raum befinden.

Wenn die Absperrventile nicht sichtbar sind, befinden sie sich möglicherweise hinter der Verkleidung. Schauen Sie sich im Raum und im nächsten Raum um, da es für den Klempner möglicherweise einfacher ist, das Absperrventil auf der anderen Seite der Wand zu installieren. Wenn Sie sie nicht finden können, müssen Sie möglicherweise das Wasser des Hauses abstellen, um die Reparatur abzuschließen.

Undichte Wasserhähne reparieren

Blumentopffüller, Wasserhähne, Wäschehähne an der Wand und Wasserhähne für den Außenbereich haben normalerweise Kompressionsventile. Wenn eines davon undicht ist, muss die Dichtung am Ende des Ventilschafts normalerweise ersetzt werden. Wenn der Wasserhahn heißes und kaltes Wasser liefert, ist möglicherweise nur eine Seite undicht. In der Regel ist es jedoch am besten, die Dichtung auf beiden Seiten auszutauschen. Wenn eine Seite undicht ist, kann die andere Seite bald auslaufen.

Dieser Vorgang erfordert die Verwendung eines Schraubendrehers und eines Schraubenschlüssels oder einer Verriegelungszange. Nach dem Abstellen des Wassers folgt eine kurze Beschreibung des Vorgangs:

Lösen Sie die Stellschraube am Griff und ziehen Sie den Griff heraus.

Lösen und lösen Sie die Ventilbefestigungsmutter mit einem Schraubenschlüssel oder einer Zange und entfernen Sie dann die Mutter.

Wenn das Herausziehen nicht einfach ist, ziehen Sie es mit einer Zange heraus, um den Ventilschaft zu greifen.

Drehen Sie das Ventil um und lösen Sie dann die Kreuzschlitzschraube, mit der die Unterlegscheibe befestigt ist. Entfernen Sie die Unterlegscheibe und ersetzen Sie sie durch eine neue.

Setzen Sie alles wieder ein, um die Reparatur abzuschließen.

In seltenen Fällen, in denen eine Leckage nicht verhindert werden kann, müssen Sie möglicherweise den Ventilsitz ersetzen, bei dem es sich um eine Messingarmatur handelt, die sich am Boden des Ventilgehäuses befindet. Entfernen Sie das Ventil wieder und schrauben Sie den Sitz mit einem Sitzschlüssel ab, den Sie im Baumarkt kaufen können. Ersetzen Sie den Sitz durch einen neuen. Sie können ihn in jedem Geschäft kaufen, das handelsübliche Wasserhahnreparaturteile verkauft.

Wie installiere ich einen neuen Wandhalterung Wasserhahn?

Der Wandhahn ist etwas komplizierter als der Beckenhahn und die Installation ist komplizierter. Im Gegensatz zu den Wasserhähnen, die auf der Theke sitzen oder auf dem Waschbecken installiert sind, müssen diese Wasserhähne so früh wie möglich während des Bauprozesses installiert werden, und die Wand sollte immer noch freigelegt werden. Die Installation traditionellerer Installationen ist eine der letzten Modifikationen des Projekts.

Obwohl es einfach ist, herkömmliche Wasserhähne direkt zu den vorgebohrten Löchern hinzuzufügen, die mit der Theke oder dem Waschbecken geliefert werden, wo sie platziert werden sollen, benötigen Wandarmaturen einen "freieren" Stil. Kurz gesagt, dies setzt voraus, dass alles, was für die Installation benötigt wird (Wasserhähne, Wasserleitungen, Waschbecken, Trockenmauern, Fliesen für Heckklappen usw.), bereit ist, die genaueste Schätzung zu erhalten. Alle Faktoren, die die Art und Weise beeinflussen können, wie der Wasserhahn relativ zum Becken platziert wird, müssen berücksichtigt werden, was den Prozess mühsamer macht.

Im schlimmsten Fall müssen Sie möglicherweise sogar die Wandnägel einstellen oder bewegen. Der an der Wand montierte Wasserhahn muss zwischen zwei an der Wand montierten Stehbolzen installiert und für die Installation richtig ausgerichtet sein. Sie müssen auch die Höhe (auch hier muss die Halterung vor dem Testen des Wasserhahns installiert werden) und die Länge berücksichtigen.

Wandarmaturen brauchen normalerweise länger, um richtig ausgerichtet zu werden. Die Bedeutung von Splash muss ebenfalls berücksichtigt werden. Im Gegensatz zu eingebauten Wasserhähnen, die durch vorgebohrte Löcher in den Abfluss abgelassen werden, müssen die Wasserhahn bad wandmontage sorgfältig ausbalanciert werden, um die richtige Höhe, Tiefe und Ausrichtung sicherzustellen. Die Isolierung ist ein weiterer zu berücksichtigender Faktor. Wenn Sie in einem kälteren Klima leben, ist das Rohr diesem Element stärker ausgesetzt, da sich das Rohr innerhalb der Wand befindet. Dies erleichtert das Einfrieren im kalten Wind und kann in Zukunft zu teuren und unnötigen Rechnungen führen.

Dies sind wichtige Themen, die Aufmerksamkeit erfordern, aber wie wir bereits besprochen haben, hat das Anbringen des Wasserhahns an der Wand auch viele Vorteile. Saubere, stromlinienförmige Oberflächen, die Möglichkeit, Platz auf der Spüle und der Arbeitsplatte zu sparen, die Flexibilität, zwischen verschiedenen Komponenten zu wechseln, oder die Wahl von skurrilen oder sogar freistehenden Spülen sind gute Gründe für die Wahl eines solchen Zubehörs.

Wie kann man den Wasserhahn entkalken schnell?