Wasserhahn Schiff aus Deutschland! Schneller Lieferung nur 2-5 Tage! Versendung frei durch DHL! 2 Jahre Garantie!

homelody Duschsets armatur

Wie kann man den Wasserhahn entkalken schnell?

Wasserhähne können leicht durch hartes Wasser und chemische Rückstände in Seife und Shampoo verstopft werden. Möglicherweise bemerken Sie Kalkschuppen und weißliche Kreidefilme auf dem Wasserhahn. Glücklicherweise gibt es verschiedene Möglichkeiten, den Wasserhahn mit Gegenständen zu entkalken, die in den meisten Lagerräumen üblich sind.

Chrom wasserhahn

Für mit Kalkschuppen bedeckte Chromhähne Essig zum Entkalken in eine Plastiktüte geben und dann in Essig einweichen. Binden Sie den Beutel mit Bindfaden fest. Lassen Sie den Wasserhahn einige Stunden einweichen. Den Essig abspülen und die Waage mit einem weichen Schwamm abwischen. Sie können dann die fleischige Seite der Zitrone auf dem Wasserhahn abwischen, um Mineralablagerungen zu entfernen.

Messing oder vergoldeter Wasserhahn

Wenn Sie einen Messing- oder vergoldeten Wasserhahn haben, verwenden Sie keine Reinigungsmittel auf Orangen- oder Pulverbasis, um pulverförmigen Kalk zu entfernen. Diese Arten von Reinigungsmitteln können das Oberflächenbehandlungsmittel angreifen oder zerkratzen. Tauchen Sie stattdessen das Papiertuch in weißen Essig und wickeln Sie das nasse Papiertuch um den Wasserhahn entkalken. Mit Gummiband oder Clip sichern. Einweichen, bis das Gewebe fast trocken ist. Verwenden Sie eine harte Nylonzahnbürste, um Ablagerungen abzuwischen. Wischen Sie den Wasserhahn nach Gebrauch ab, um zu verhindern, dass die Waage entfernt wird. Diese Methode kann auch für Chromhähne verwendet werden.

Backsoda

Calciumcarbonat-Kalk für Sie und mich löst sich leicht in verschiedenen schwachen Säuren. Um den Wasserhahn mit Backpulver zu entkalken, verwenden Sie drei Teile Backpulver und einen Teil Wasser, um eine Paste zu erhalten. Mischen Sie eine Tasse Backpulver mit 1/3 Tasse Wasser. Verteilen Sie die Paste gleichmäßig auf der Paste und lassen Sie sie eine Stunde lang ruhen. Wischen Sie die Paste mit einem weichen Tuch ab, bis die Paste vollständig verschwindet.

Entfernen Sie Kalziumansammlungen aus dem Wasserhahn

1. Gummihandschuhe tragen. Sie schützen Ihre Haut vor den Chemikalien und Reizstoffen in vielen Kalziumentfernern. Stellen Sie vor Beginn der Reinigung sicher, dass sie staubfrei sind. Wenn das Reinigungsmittel verschüttet wird, verwenden Sie Handschuhe, die den gesamten oder den größten Teil des Unterarms bedecken.

2. Verdünnen Sie den Kalziumentferner in Wasser. Mischen Sie einen Teil Kalziumentferner (z. B. CLR) und einen Teil Wasser in einer Schüssel oder einem alten Plastikbehälter. Wählen Sie einen Behälter mit Recyclingbehältern. Für die meisten Wasserhähne sind 1 bis 2 Esslöffel (15 bis 30 ml) jeder Zutat ausreichend.

Wenn sich nicht viel Kalzium ansammelt, können Sie anstelle von CLR und Wasser unverdünnten weißen Essig verwenden. Diese Methode dauert länger, etwa 24 Stunden, ist jedoch nicht schädlich für die bloße Haut und für die meisten Oberflächenbehandlungen von Wasserhähnen sicher.

Vermeiden Sie die Verwendung von Entkalkungsmitteln oder Essig auf Eisen- oder Nickelhähnen. Diese Reiniger entfernen die Farbe und Rückstände, die Sie reinigen möchten.

3. Gießen Sie die Mischung in eine Plastiktüte. Verwenden Sie normale Sandwichbeutel. Es spielt keine Rolle, ob die Gepäcktasche einen Reißverschluss hat. Vorsichtig gießen Wenn Sie sich Sorgen machen, dass die Mischung verschüttet wird, gießen Sie sie durch einen Trichter in eine Plastiktüte.

4. Die kleine Tasche ist am Wasserhahn montiert. Kippen Sie die Reisetasche ein wenig, damit sich die Mischung in einer Ecke ansammeln kann. Schieben Sie das offene Ende der Plastiktüte vorsichtig über den Wasserhahn. Tauchen Sie dann den Wasserhahn in die Mischung. Befestigen Sie die Handtasche mit Gummibändern am Wasserhahn. Lassen Sie den Wasserhahn ein bis zwei Stunden einweichen.

5. Entfernen Sie die Gepäcktasche. Lösen Sie das Gummiband. Schieben Sie die Plastiktüte vorsichtig aus dem Wasserhahn. Mach es langsam. Lesen Sie das Etikett auf dem Reiniger, um die Anweisungen zur Entsorgung anzuzeigen. Reinigungsmittel wie CLR sind biologisch abbaubar und können in Abwasserkanäle oder Toiletten gegossen werden.

6. Lose Ablagerungen abschrubben. Verwenden Sie eine alte Zahnbürste oder ein magisches Tuch. Scrub sanft hin und her. Wenn die Zahnbürste oder das Handtuch zu klebrig ist, spülen Sie es regelmäßig aus. Führen Sie diesen Vorgang so lange durch, bis die Ablagerung vollständig entfernt ist.

7. Trocknen Sie den Wasserhahn mit einem Mikrofasertuch. Bewegen Sie sich entlang eines weichen Kreises oder hin und her. Besondere Aufmerksamkeit sollte den Wasserhähnen gewidmet werden, um die Anreicherung von Kalzium in Zukunft zu verlangsamen. Fahren Sie fort, bis der Wasserhahn vollständig trocken ist.

Reinigungs- und Wartungsschritte für Homelody-Wasserhähne

Schritt 1: Reinigen Sie die Oberfläche des Homelody Wasserhahn entkalken am besten mit einem weichen Baumwolltuch (bei Bedarf nur leicht benetzt). Durch vorsichtiges Abwischen können Sie bereits den größten Teil des Schmutzes entfernen, ohne das Material zu beschädigen. Bitte verwenden Sie keine Schwämme, Bürsten oder Mikrofasertücher.

Schritt 2: Kalkrückstände werden normalerweise in Ecken und Fugen abgelagert. Verwenden Sie dazu bitte einen milden Zitronensäurereiniger. Bitte sprühen Sie die konzentrierte Flüssigkeit nicht direkt auf den Homelody-Wasserhahn, sondern auf das Tuch.

Schritt 3: Der Inflator lässt sich zur Reinigung leicht zerlegen. Wenn es mit einer kleinen Menge Waschmittel in warmes Wasser gelegt wird, löst sich die Ablagerung nach etwa zehn Minuten Exposition auf. Viele Homelody-Produkte sind mit einer Anti-Verkalkungstechnologie ausgestattet. Mit dieser schnellen Skalierungsfunktion können Sie die Waage einfach vom Wasserhahn entkalken abwischen.

Schritt 4: Spülen Sie den Wasserhahn gründlich mit sauberem Wasser.

Schritt 5: Wiederholen Sie den ersten Schritt erneut, um eventuelle Reinigungsmittelreste zu entfernen und der Oberfläche ein strahlendes Finish zu verleihen.

Wie Wechselt Man den Duscharmatur?