Wasserhahn Schiff aus Deutschland! Schneller Lieferung nur 2-5 Tage! Versendung frei durch DHL! 2 Jahre Garantie!

Warum einen Thermostat Duscharmatur anstelle eines normalen Wasserhahns verwenden?

Zuerst müssen Sie definieren, was ein Mixer ist:
Der Mischer lässt nur zu, dass er heißes und kaltes Wasser mischt, was ein einfacher Joystick ist, oder Sie drehen sich zu einer Seite und trinken heißes Wasser, und Sie wechseln zu einer anderen und trinken kaltes Wasser. Diese Art von Wasserhahn kann den Mischwasserauslass nur dann gut einstellen, wenn sich der Durchfluss nicht ändert.

Beispielsweise verwenden Sie in einigen Wasserversorgungsnetzen kaltes Wasser, die Temperatur am Duschausgang steigt an. Ganz zu schweigen von der Verbrennungsgefahr, wenn mit kaltem Wasser abgeschnitten wird ...

Wie funktioniert ein Duscharmatur?
Das Prinzip eines thermostatischen Mischventils ist völlig anders. In der Tat erfordert es die Verwendung eines sogenannten Inkubators. Die Filterpatrone kann die Menge des zugeführten heißen und kalten Wassers automatisch anpassen.

Mit dieser thermostatischen Filterpatrone und dem Rührgriff, mit dem die Filterpatrone verwaltet wird, können Sie die Wassertemperatur einstellen. Dadurch erhalten Sie sofort eine konstante Austrittstemperatur und eine hohe Linearität (keine Temperaturschwankungen).

Was sind die Sicherheitsmerkmale und -funktionen des Thermostatmischers?
Temperatur
Stopp: Es wird häufig festgestellt, dass die erste Sicherheitsfunktion eines thermostatischen Mischventils die Temperaturbegrenzung ist, dh eine sichere Temperaturbegrenzung mit einer Stopptemperatur ist wichtig. Lassen Sie mich ein Beispiel für ein Kind geben, das einen Thermostatmischer verwendet, der vor allem durch leichte Stopps bis über 38 Grad geschützt werden muss.

Maximale Temperatur:
Jeder Thermostatmischer hat normalerweise eine Stoppposition um 38 ° C. Außerhalb dieser Haltestelle können Sie die berühmte Höchsttemperatur erreichen. Bei einigen Thermostatmischern kann diese Maximaltemperatur eingestellt werden, um eine Überhitzung zu vermeiden.

Körper kalt:
Diese Art der Sicherheit ist bei der Geburt sehr wichtig. Es ist nur bei einigen Thermostatmischern verfügbar und entspricht in der Regel sehr guten Mischern. Der kalte Körper des Thermostatmischers wird durch Wärmeaustausch im Körper vervollständigt. Dieser Austausch ermöglicht es, die Außenseite des Mischers an die Außenseite eines Thermostats zu bringen, egal ob es heiß oder kalt ist. Dies bedeutet einfach, dass Sie unabhängig von der Temperatur in der Dusche oder Badewanne den Thermostat berühren und sich nicht verbrennen können.

Der Unterschied zwischen einem Mischer und einem Mischer und die Vorteile des letzteren:

Der Unterschied zwischen den beiden ist sehr klar. Offensichtlich ist es technisch unvergleichlich. Mischer erzeugen nur ein "Gemisch" aus heißem und kaltem Wasser, während Thermostatmischer ein "intelligentes" Gemisch erzeugen.

Der Mischer kann keine konstante Temperatur einstellen. Möglicherweise stellen Sie auch fest, dass in einigen Fällen heißes Wasser in die Kaltwasserleitung eindringt und umgekehrt (sofern kein Rückschlagventil verwendet wird).

Der Mischer verwendet eine Technik, die als "konstante Temperatur" bezeichnet wird. Das Prinzip ist, dass sich ein Objekt entsprechend der Temperatur ausdehnt. Offensichtlich wird der Körper immer heißer. Der Vorteil ist, dass diese Ausdehnung durch den Joystick gesteuert werden kann, um die erforderliche Temperatur einzustellen, so dass die Temperatur immer konstant gehalten wird.

Es gibt zwei Hauptvorteile, nämlich Temperaturstabilität und Verbrühschutz.

Mit einem Thermostat-Wasserhahn haben Sie den neuesten Wasserhahn in perfekter Form.

Günstige Thermostatmischer?
Ich werde diese billigen Produkte nicht kritisieren, bei denen die meisten fast die gleichen Thermostat-Tintenpatronen verwenden. Zum anderen wurden die Differenzen von der Tabelle erzeugt. In einigen Fällen kann es zu technischen Unterschieden bei der Temperaturstabilität kommen. Wenn Sie jedoch nicht zu anspruchsvoll sind, arbeiten Sie weiter.

Die Darstellungsqualität wird auch variieren:
Die Qualität von Chrom kann von anderen Produkten abweichen. Tatsächlich kann sich Chrom im Laufe der Zeit durch Kontakt mit Bleichmitteln oder korrosiven Produkten verschlechtern.

Wie wählt man einen Thermostatmischer im Jahr 2020?

Im Jahr 2020 gibt es immer mehr Optionen für Hybrid-Wasserhähne, und diese Art von Wasserhahn kann seine Verwendung demokratisieren. Um zu beginnen, müssen Sie wissen, was der Mixer macht.

In den meisten Fällen verwenden Sie die Dusch- oder Badewannenversion. Sobald die erste Wahl getroffen ist, muss das Budget vereinbart werden.

Fazit:

Sie wissen jetzt, warum die Verwendung eines Thermostatmischers anstelle eines Mischers sehr komfortabel ist. Dies spart Ihnen auch Geld, hat aber auch sehr wichtigen Komfort. Wenn Sie jetzt unbedingt einen Thermomischer kaufen möchten, lade ich Sie ein, einen Blick in die Anleitung des besten Thermomischers zu werfen und herauszufinden, welcher Thermomischer ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und den besten Preis bietet.

5 einfache Schritte zur Reparatur undichter Duscharmaturen